MARXX Werke
MARXX Bosch | "Cosmic Colors 1" | Diptychon | 2021 | 60x60 cm
MARXX Bosch | "Cosmic Colors 2 " | Diptychon | 2021 | 60x60 cm
Marxx Bosch | Mappe mit 20 Digitalzeichnungen | 20x30 cm | 2017
MARXX Bosch | "Cosmic colors" | 100x150 cm | Ciclee auf Leinwand | 2014
MARXX Bosch | "Transfragmentär" | 25x25x30 cm | Holzskulptur mit Ölfarbe bemalt | 1984
Galerie Erkerraum
 
MARXX Biografie
Marxx Bosch
WERNER MARXX BOSCH *Lustenau / EU

1980-87 Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien

- Meisterklasse für Gebrauchs- Illustrations- u. Fotografik (Prof. Paul Kurt Schwarz)
- Meisterklasse für Gestaltungslehre - Lehramt für Bildnerische Erziehung am Gymnasium (Prof. Peter Weibel)
- Meisterklasse für Werkerziehung - Lehramt für Werkerziehung am Gymnasium (Prof. Wilhelm Cermak)
- Meisterklasse für Grafik (Prof. Oswald Oberhuber)

- 1986 - "Das transfragmentarische Orbitalmanifest", Universität für angewandte Kunst Wien
- ab 1988 - freischaffender Maler und Kunstpädagoge
- ab 1983 - Ausstellungen im In- u. Ausland
- 1984 - Hypobank Vorarlberg Kunstpreis
- ab 1991 - Atelier S11 in Lustenau
- 2003 - Gründung und Leitung der K12 GALERIE Bregenz sowie Präsident des “K12 Bodensee Artclub” Bregenz
- 2010 - Gründung der Kunstzeitschrift „ARTFLASHV”
- 2003-2017 - über 100 Ausstellungen kuratiert
- ab 2016 - Atelier K12 in der Kirchstraße Bregenz


AUSSTELLUNGEN

1982
„Malerei”, Universität für angewandte Kunst in Wien (Gruppenausstellung)

1983
# „Junge Malerei”, Galerie Hollenstein, Lustenau
# "Tischgespräche" Universität für angewandte Kunst Wien
# "Miniprints International", Taller Galleria Fort Barcelona (Katalog)
# „Tischgespräche”, Katholische Hochschulgemeinde Wien
# „Tabakmuseum Wien”, Universität für angewandte Kunst Wien (Gruppenausstellung)

1984
# "Orwell und die Gegenwart", Museum des 20. Jahrhunderts Wien (Katalog, Gruppenausstellung, Meisterklasse Weibel, Universität für Angewandte Kunst Wien)
# Hypo-Bank Kunstpreis Bregenz, 2.Preis
# "100.000", Malerei, Galerie Neufeld Lustenau

1986
# "Das transfragmentarische Orbitalmanifest", Hochschule für angewandte Kunst Wien

1988
# "Säulen des täglichen Übergangs", Künstlerhaus Palais Thurm und Taxis Bregenz (Gruppenausst.)
# 1989 Künstlerische Ausgestaltung des Mehrzweckgebäudes Feldkirch, Ankaufspreis
# "Par Distance", Urart Sanat Galerisi Istanbul, zusammen mit Tuncay Boztepe (Katalog)
# "Art-Registered Trademark", Künstlerhaus Palais Thum und Taxis Bregenz (Katalog)
# 2. Internationale Biennale Istanbul 1989 (Katalog)

1991
# "Multiplex", Kaplanhaus Dornbirn (Gruppenausstellung mit Arye Wachsmuth, Tucay Boztepe, Miriam Rhomberg)

1992
# "Hommage an Angelika Kauffmann", Liechtensteinische Staatiche Kunstsammlung Vaduz (Katalog), kuratiert von Dr.Oskar Sandner

1993
# "Omaggio a Angelika Kauffman", Palazzo della Permanente Milano (Katalog), kuratiert von Dr. Oskar Sandner
# 1996 "Essay 1000 / Millennium Austria", Co-Kurator mit CeCe Sauter, (gemeinsam mit Hermann Nitsch, Oswald Oberhuber, Peter Weibel, Sonya Lixl, Franzobel, Stoph Sauter, Uwe Bressnik, Wolfgang Mörth) CD-Rom, Galerie Lisi Hämmerle Bregenz

1998
# "Nova", Factor-Y Lustenau, Fotografie/Skulpturen, Präsentation der Monumentalskulptur “Himmelsstiege”

1999
# "Meilensteine", “ART IS UNLIMITED”, Kunst im öffentlichen Raum, Grenzübergang Feldkirch-Tisis - Fürstentum
Liechtenstein Schaanwald, Austausch der Zollgrenztafeln (Zoll - Douane) in ART IS UNLIMITED
# 2000 "Das Linienbuch", 100 Computerzeichnungen, CD-Rom
# Pirgi / Chios (GR), Stipendium des Landes Vorarlberg, 1000 Fotos, Foto-Cd
# Hypo-Bank Kunstpreis Bregenz, 2.Preis

2001
# Werkkatalog auf CD-Rom
# “Very Important Portraits” , Digitalzeichnungen

2003
# “K12 Bodensee Artclub”, Gründung des K12 Bodensee Artclubs und Wahl zum 1. Präsidenten
# “K12 GALERIE”, Gründung der K12 GALERIE Bregenz in der Kirchstrasse 12

2005
# “Transfragmentarische Raumkonstruktion”, Polyptychon, K12 GALERIE, Bregenz
# 2005 Geburt des Sohnes Levi Marx

2007
# Tätigkeit als Kurator diverser Ausstellungen zeitgenössischer Kunst

2009
# Geburt des Sohnes Lenny Marx

2010
# Gründung der Kunstzeitschrift „ARTFLASHV”

2011
# „Ich brauhe Kunst” | Mappe mit 25 Fotoübermalungen zusammen mit Peter Krüger, erschienen in der EDITION K12, K12 GALERIE Bregenz

2012
# „Fractalmalerei”, K12 GALERIE Bregenz, Katalog mit einem Essay von Karlheinz Pichler und Marxx Bosch

2013
# 10 Jahre künstlerischer Leiter der K12 GALERIE, seit 2003 über 85 Ausstellungen kuratiert.

2015
# „cosmic colors”, neue digitale Malerei

2016
# Eröffnung der neuen K12 GALERIE im Dachgeschoß des Hauses K12 in der Kirchstraße 12 in Bregenz

2019
# Eröffnung des KUNSTSCHAUFENSTER in den historischen Keller des Hauses K12
# Lichtinstallation zusammen mit Hermann Präg "183.018" in der Kellergalerie K12 KUNSTSCHAUFENSTER anlässlich der "Langen Nacht der Museen 2019"

2020
# Eröffnung der GALERIE VILLA MARXX in Lustenau, eine Dependance der K12 GALERIE Bregenz

2021
# MARXX - Malerei 82|21 | Lange Nacht der Museen | Eröffnung Chrstoph Lissy Bildhauer


Werke sind im Besitz öffentlicher und privater Kunstsammlungen.

home | top