home
  5.10.2019, 18-01

NEUERÖFFNUNG K12 KUNSTSCHAUFENSTER



Wir präsentieren eine Lichtinstallation die in Zusammenarbeit mit den Bregenzer Künstlern Hermann Präg und Marxx Bosch entstanden ist.

Die Künstler inszenieren den atemberaubenden Blick von der Kirchstraße direkt in den tiefen, 475 Jahre alten Keller des Hauses, der sich über das neue Kunstschaufenster eröffnet. Das Licht wird von dort in die Kirchstraße hinaus strahlen und ab der Dämmerung zu sehen sein.

Der einmalige Blick 4,50 Meter Souterrain und die Ausbreitung des Lichtes aus dem mittelalterlichen Kontext des Gewölbekellers zurück in die Kirchstraße, ergeben ein faszinierendes Schauspiel das sich gleichzeitig im privaten und im öffentlichen Raum entwickelt.

Hermann Präg und Marxx Bosch haben diese Installation exklusiv für den historischen, denkmalgeschützten Keller der K12 GALERIE entworfen.

Die Installation ist nur von außen sichtbar, das aber 24 Stunden durchgehend.

VERNISSAGE: "Night 173.018"

Die Eröffnung findet in der Kirchstraße um 20:00 Uhr statt. Es gibt Sekt. Die Künstler sind anwesend.


K12 GALERIE | Werner Marxx Bosch